Auslauf für den 1er …

Nachdem in der neuen Wohnung der größte Teil fertig ist (nur das Wohnzimmer fehlt noch(warum hat man auch 8-9 Wochen Lieferzeit für ein Sofa ?)) haben wir uns einen Tag Zeit fürs Auto genommen. Ziel war die Fränkische Schweiz, die man als „Franke“ natürlich nicht nur aus der Kindheit als Ausflugsziel gut kennt. Da wir erst letztes Jahr in der Teufelshöhle waren haben wir da nur einen Zwischenstopp zum Kaffee & Kuchen und Eis essen eingelegt.

IMG_4822

Auf der Hinfahrt sind wir nach unserem Navi gefahren … war ne schöne Strecke die wir uns da ausgesucht hatten, meine Eltern die Oma und meine Schwester sind hinter uns her gefahren. Als wir dann in Pottenstein angekommen sind hatte die ältere Generation (die bekanntlich meistens alles besser weiss) natürlich tausend andere Strecken auf Lager die sie gefahren wären. Nach Kaffee & Kuchen haben wir uns also auf den Weg gemacht Ziel war diesmal Kathi-Bräu zum Brotzeit machen. Da die ältere Generation unbedingt voraus fahren wollte weil sie sich hier ja viel besser als unser Navi auskennen hat der Weg dahin auch ordentlich lange gedauert ;). Nach ca. 30 Minuten haben die anderen dann hier angehalten „sie wüssten jetz nimmer so genau wos langgeht“ dabei sind dann diese Fotos entstanden:

IMG_4966 IMG_4997

Nachdem dann vorbeilaufende Leute und unser Navi befragt wurden wussten alle wieder ganz genau wo es jetzt langgeht. Wir hatten natürlich die Adresse von Kathi-Bräu längst im Navi. Aber weil man sich ja jetzt wieder auskennt will man voraus fahren … Nach dann doch nur 60km Umweg (wir hatten Spaß am fahren, war uns also ganz recht) sind wir dann angekommen. Während der Fahrt hab ich noch diese Bilder gemacht:

IMG_5014 IMG_5015 IMG_5018 IMG_5022

Ein Kommentar zu Auslauf für den 1er …

  1. Die ältere Generation sagt:

    Seid ihr selbst schuld wenn ihr uns hinterher fahrt,wollten auch nur wissen ob euer Navi richtig funktioniert:) Man hört ja so allerlei über diese Geräte wen euers gut ist könnte man ja eine Anschaffung dieses Gerätes planen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*