Schildkrötenpudding

Diese Woche habe ich endlich mal den Schildkröten Pudding gemacht. Ich hab diesmal folgendes Frostfutter benutzt:

Garnelen, Garnelen Mix, Bosmiden, Cyclops, Krill fein, Rinderherz, rote/schwarze/weiße  Mückenlarven und Wasserflöhe. Diesmal hab ich auch einen Beutel Korvimin  (5g) dazu gemacht. In dem Pudding sind natürlich nur kleine Futtertiere verarbeitet die sich sonst im Wasser verteilen würden und von der Schildkröte mehr oder weniger ignoriert werden würden. Größere  Futtertiere füttere ich lieber abwechselt im ganzen oder eben Kopfgroße teile, zusätzlich natürlich Pflanzen und Sepia bzw. Eierschale. Den Pudding habe ich wie immer mit Argatine geliert.

_MG_6834

_MG_6838

_MG_6842

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*