Roomba…

Wir haben uns einen Roomba 581 gekauft. Bei dem Modell sind auch schon drei “Leuchttürme” dabei die dafür sorgen das der Roomba erst in den nächsten Raum geht wenn er einen fertig hat bzw. in einem Raum bleibt je nachdem wie man den Leuchtturm einstellt. Anfangs hat der Roomba seine Ladeschale nicht mehr gefunden oder hat den ein oder anderen Raum vergessen zu saugen. Das Problem war allerdings schnell gelöst, wir hatten die Leuchttürme nicht richtig im Türrahmen platziert (außerhalb statt direkt im Türrahmen).

Mittlerweile saugt der Roomba selbstständig die ganze Wohnung einmal am Tag. Mit den beiden Katzen haben wir extrem viel Haare rumfliegen und normal mussten wir eigentlich jeden Tag mal kurz mit dem Staubsauger durch die Wohnung saugen. Das blöde dabei, mal abgesehen davon das man saugen muss, war das die Amy Angst vorm Staubsauger hat und sich dann immer stundenlang verkrochen hat.

Zum Glück hatten beide Katzen schon  nach dem zweiten mal Saugen vom Roomba keine Angst mehr … komisch ist das Ding trotzdem noch aber es ist kein Vergleich zum normalen Staubsauger. Und ich bin positiv Überrascht wie gut der Roomba die Wohnung sauber hält, es reicht jetzt wenn ich einmal die Woche mit dem normalen Staubsauger Sofa und Stühle absauge und natürlich unter den Schränken und die Ecken an die der Roomba nicht hinkommt sauge und es ist sauber. Jetzt brauch ich nur noch einen IRobot für die Fenster und zum Staubwischen… 

 

_MG_8731

_MG_8735

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*