Moschusschildkröten sonnen sich nicht….

Da die Frage immer wieder auftaucht warum sich manche Arten/Schildkröten mehr und andere weniger Sonnen hier mal meine Antwort. Es ist natürlich auch von der Art abhängig wie viel gesonnt wird.

„was haben sie denn für eine lampe denn meine moschusschildkröten gehen nicht aufs land
bitte schreiben sie mir zurück danke“

Hallo,

ich benutze bei der Moschusschildkröte die Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle mit 50 Watt.
Damit sich Schildkröten sonnen, müssen sie den Landteil erstmal als Sonnenplatz erkennen. Das heißt der Sonnenplatz muss der hellste Punkt im Becken sein denn Schildkröten verbinden hell mit warm. Was die Temperatur auf den Landteil angeht mache ich es so das zwischen 40-50 Grad alles vorhanden ist die Kröte sucht sich dann den Platz selbst aus (noch wärmer als 50 Grad sollte aber denk ich nicht vorhanden sein, mit Thermometer nachmessen!). Wenn der Landteil z.B nur mit einer Wärmelampe (rotlicht) angestahlt wird finden die Schildkröten den Sonnenplatz nicht.
Das Moschuschildkröten sich nur ganz selten bis gar nicht sonnen ist aber ganz normal. Die Art ist eher Dämmerungsaktiv es sollte aber eine entsprechende Insel mit Lampe vorhanden sein um es der Schildkröte zu ermöglichen auf „Betriebstemperatur“ zu kommen.
Es kann auch sein das der Schildkröte die Insel nicht “gefällt” man kann versuchen den Untergrund der Insel dunkel zu gestalten (z.B eine Wurzel die ist meinstens Braun).
Bei meiner Dreikiel hab ich gar keine Probleme selbst mit dem außerhalb von Becken angebrachten Landteil, die ist da einfach nicht so scheu.
Bei einer Moschus wäre so ein außen angebrachter Landteil eher nichts (zumindest bei meinen beiden) die würden den nicht nutzen weil die Fluchtmöglichkeit einfach nicht so einfach gegeben ist, wie bei einer aus dem Wasser ragenden Wurzel (da ist rundrum Wasser und die Kröten fühlen sich sicherer).
Ich hab vor der Winterruhe bei der Moschus einen anderen Landteil reingemacht (so einen schwimmenden eck Landteil) den hat sie bis jetzt nicht genutzt… allerdings machen die Kröten gerade Winterruhe (Licht ist nur eine Stunde an und die Heizung ist aus). Wenn sie den aber nach der Winterruhe immernoch nicht nutzt werd ich die Wurzel wieder nehmen müssen…
Man muss einfach wenn der Landteil gar nicht benutzt wird schauen ob man den vielleicht anders gestalten kann.
Es kann aber auch einfach sein das die Kröten sich nur Sonnen wenn niemand im Raum ist da hilft ein anderer Landteil nicht viel.
Es gibt eben scheue und weniger scheue Tiere. Erstere werden sich nicht sonnen wenn jemand im Raum ist.
Es kann auch helfen eine Pflanze oder einen Sichtschutz an den Landteil oder das Becken zu stellen einfach damit sich die Kröten sicherer fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*